About @1mMoMot1oN

This author has not yet filled in any details.
So far @1mMoMot1oN has created 35 blog entries.

Welche Aufgaben hat ein Vermieter

Immer wieder hört man: Vermiete dich reich oder schaffe dir ein „passives Einkommen“ durch die Vermietung von Immobilien. Aber ist das Einkommen wirklich so passiv? Nun, der Gesamt-Aufwand wird natürlich davon abhängen, wie viele Wohnungen Sie haben. Aber hier mal ein kleiner Einblick für Neo Vermieter: Betriebskosten-Abrechnung:   In einer WEG bekommt der Vermieter die Zusammenstellung aller Kosten des Jahres bereits von der Hausverwaltung. Diese muss nur noch auf den Mieter zugeschnitten werden. Also für den tatsächlichen Zeitraum, in dem er dort gewohnt hat, aufgeteilt werden, und die nicht-umlegbaren [...]

Welche Aufgaben hat ein Vermieter 2019-07-11T20:25:08+00:00

Wohnung+Klimaanlage – was ist zu beachten

Die Sommer werden heißer und heißer. Nur zu verständlich, dass hier bei so manchem Wohnungsbesitzer - mangels nächtlicher Abkühlung - der Wunsch nach einer klimatisierten Wohnung entsteht. Viele entscheiden sich für eine  Split-Anlage, welche  aus jeweils mindestens einem Innengerät (dem Kühlgerät) sowie einem Außengerät (dem Kondensator) besteht Was ist nun rechtlich zu beachten: Zustimmung aller Miteigentümer Wer in einer Eigentumswohnung lebt und über die Anschaffung einer Klimasplitanlage nachdenkt, hat auch auf die übrigen Wohnungseigentümer Bedacht zu nehmen. Denn das Außengerät wird in der Regel an der Außenwand des Hauses oder [...]

Wohnung+Klimaanlage – was ist zu beachten 2019-07-11T18:41:51+00:00

Pflichten und Kosten der Hausverwaltung

Was die Verwaltung kosten darf Bei der Verwaltung von Wohnungseigentum ist das Honorar nicht gesetzlich begrenzt. Eine Grenze gibt es nur für die Vermieter von Altbauwohnungen, die nicht mehr als 3,60 Euro pro Quadratmeter und Jahr an ihre Mieter weiterverrechnen dürfen (Stand 2019). Dieses sogenannte MRG-Honorar kann auch als Orientierung für Wohnungseigentümer angenommen werden. „Bei Billig-Angeboten unter dem MRG-Honorar können Sie entweder stutzig werden oder ihre Ansprüche nach unten korrigieren, denn ein Übermaß an Betreuung darf man sich da nicht erwarten. Das Honorar steigt mit dem Verbraucherpreisindex. Eine Erhöhung [...]

Pflichten und Kosten der Hausverwaltung 2019-02-11T20:54:32+00:00

Wissenswertes zum Thermen-Tausch

Wann sollte die Therme getauscht werden?  Eine Gastherme sollte getauscht werden sobald sie defekt beziehungsweise unzuverlässig wird. Auch der Austausch eines veralteten Geräts kann sich lohnen. Neue Modelle und Technologien wie beispielsweise Brennwertthermen helfen bis zu 15 % an Energie zu sparen. Bei Mietwohnungen: Wer zahlt für den Tausch der Therme? Ist die Therme mit der Wohnung mitvermietet und defekt, muss der Vermieter für den Austausch aufkommen. Im Gegensatz zur Thermenwartung, die im Verantwortungsbereich des Mieters liegt. Was ist beim Thermentausch zu beachten? Die neue Therme muss zu Ihrem Kamin passen. Das [...]

Wissenswertes zum Thermen-Tausch 2019-02-02T18:40:19+00:00

Ausmalen vor der Rückgabe der Wohnung?

Im Rahmen seiner aktuellsten Entscheidung vom 27.12.2012 zu 206 215/10x hat der Oberste Gerichtshof nun eine endgültige Entscheidung dahingehend getroffen, dass sich die generelle Ausmal-Verpflichtung auch auf Mietobjekte erstreckt, die dem Teilanwendungsbereich oder dem Nichtanwendungsbereich des MRG unterliegen. In diesem Zusammenhang ist nun klargestellt, dass auch im Falle eines Mietvertragsabschlusses zwischen zwei Privatpersonen eine Mietvertragsklausel in einem Formularvertrag über eine Ausmal-Verpflichtung des Mieters unzulässig ist. Das bedeutet, dass jede Mietvertragsklausel in vorgefertigten Mietverträgen betreffend eine jedenfalls durchzuführende Ausmal-Verpflichtung unzulässig ist, da diese den Mieter gröblich benachteiligt und die normale [...]

Ausmalen vor der Rückgabe der Wohnung? 2019-02-02T18:00:07+00:00

OGH Urteil zur Gewährleistung für gefährliche Elektrik

Folgender Fall ist vom OGH verhandelt worden: Der Kläger kaufte von der Beklagten eine Eigentumswohnung. Die gegenständliche Wohnung wurde von den Eltern des Klägers seit 1961 als Mieter und auch vom Kläger bis 1978 bewohnt. Dem Kläger war der Zustand der Wohnung bekannt. Ein Gewährleistungsausschluss wurde vereinbart. Dem Kaufvertrag wurde ein Gutachten eines Ziviltechnikers über den Bauzustand der Liegenschaft zugrunde gelegt. Der darin enthaltene Bauzustand wurde zur bedungenen Eigenschaft erklärt. Im Gutachten wurde u.A festgehalten, dass detaillierte Untersuchungen bezüglich Baustoffen, elektro- und haustechnischen Anlagen sowie statische Überprüfungen nicht durchgeführt wurden. [...]

OGH Urteil zur Gewährleistung für gefährliche Elektrik 2019-02-02T16:58:55+00:00

Wohnungseigentum im Todesfall

Wohnungseigentum im Todesfall Vielleicht möchten Sie  gemeinsam mit einer anderen Person Wohnungseigentum kaufen?  Dann sollten Sie sich auch informieren, wie die rechtliche Situation ist, wenn einer der Miteigentümer verstirbt. Die Rechtslage Besteht bei einer Liegenschaft  gemeinsames Miteigentum (WEG) von zwei Personen, so erhält der überlebende Teil der Eigentümerpartnerschaft im Fall des Todes den Anteil des Verstorbenen von Gesetzes wegen unmittelbar in sein Eigentum. Dies nennt man „Anwachsung“. Doch der überlebende Partner muss zum Ausgleich an die Verlassenschaft (also die gesetzlichen oder testamentarischen Erben) einen „Übernahmspreis“ zahlen. Dieser macht die Hälfte des [...]

Wohnungseigentum im Todesfall 2019-01-28T20:21:54+00:00

So vermeiden Sie Schimmelbildung

Probleme in Innenräumen entstehen häufig durch falsches Lüften Alle Jahre wieder: Wenn es draußen kalt ist und drinnen geheizt wird, kommt in mancher Wohnung der Schimmel. Häufig tritt er in schlecht gedämmten Gebäuden auf. Dort trifft aufgeheizte Luft auf kalte Gemäuer. Als Folge entsteht Kondensat – zum Beispiel hinter einem Schrank, der zu nahe an der Wand steht. Der perfekte Nährboden für Schimmel. Ob es schimmelt oder nicht, hängt auch vom Verhalten der Bewohner ab, betonen auch Sachverständige, die dann meistens zur Hilfe gerufen werden. So lüftet man richtig [...]

So vermeiden Sie Schimmelbildung 2019-01-19T14:28:39+00:00

Warum eigentlich Home Staging?

Als Teil des Immobilienmarketings und verkaufsfördernde Maßnahme schafft Home Staging für den Verkauf ein Ambiente, von dem sich die Mehrheit der Interessenten angesprochen fühlt und die Nachfrage an dem Objekt erheblich steigert. Ähnlich einer besonders ansprechenden Schaufenstergestaltung, die zum Kauf von Waren anregen soll oder der  besonders vorteilhaften Präsentation eines Gebrauchtwagens . Unter Home Staging versteht man Immobilien verkaufsfördernd in Szene zu setzen, ohne diese voll auszustatten. Der Volksmund irrt nicht Wie sagt der Volksmund so schön? „Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance!“ Gerade beim Verkauf/der Vermietung [...]

Warum eigentlich Home Staging? 2019-01-18T19:24:49+00:00

Die richtige Vorbereitung auf eine Besichtigung

So bereiten Sie die Wohnung für eine Besichtigung vor Bei der Wohnungsverwertung ist es ein bisschen so wie beim Online-Dating: Der Fund im Netz ist mit – idealerweise professionell – bearbeiteten Fotos bestückt, die alles in bestem Licht erscheinen lassen. Doch hält die virtuelle Darstellung auch dem ersten realen Eindruck stand? Wie also präsentiert man eine Immobilie so, dass der potentielle Käufer nicht enttäuscht ist? Und wie gelingt das auch dann, wenn sie noch bewohnt ist? In den Käufer versetzen Was will ein Käufer, was würden man selbst im [...]

Die richtige Vorbereitung auf eine Besichtigung 2019-01-18T17:49:19+00:00