Wohnen

Wohnung+Klimaanlage – was ist zu beachten

Die Sommer werden heißer und heißer. Nur zu verständlich, dass hier bei so manchem Wohnungsbesitzer - mangels nächtlicher Abkühlung - der Wunsch nach einer klimatisierten Wohnung entsteht. Viele entscheiden sich für eine  Split-Anlage, welche  aus jeweils mindestens einem Innengerät (dem Kühlgerät) sowie einem Außengerät (dem Kondensator) besteht Was ist nun rechtlich zu beachten: Zustimmung aller Miteigentümer Wer in einer Eigentumswohnung lebt und über die Anschaffung einer Klimasplitanlage nachdenkt, hat auch auf die übrigen Wohnungseigentümer Bedacht zu nehmen. Denn das Außengerät wird in der Regel an der Außenwand des Hauses oder [...]

Wohnung+Klimaanlage – was ist zu beachten 2019-07-11T18:41:51+00:00

Pflichten und Kosten der Hausverwaltung

Was die Verwaltung kosten darf Bei der Verwaltung von Wohnungseigentum ist das Honorar nicht gesetzlich begrenzt. Eine Grenze gibt es nur für die Vermieter von Altbauwohnungen, die nicht mehr als 3,60 Euro pro Quadratmeter und Jahr an ihre Mieter weiterverrechnen dürfen (Stand 2019). Dieses sogenannte MRG-Honorar kann auch als Orientierung für Wohnungseigentümer angenommen werden. „Bei Billig-Angeboten unter dem MRG-Honorar können Sie entweder stutzig werden oder ihre Ansprüche nach unten korrigieren, denn ein Übermaß an Betreuung darf man sich da nicht erwarten. Das Honorar steigt mit dem Verbraucherpreisindex. Eine Erhöhung [...]

Pflichten und Kosten der Hausverwaltung 2019-02-11T20:54:32+00:00

Wissenswertes zum Thermen-Tausch

Wann sollte die Therme getauscht werden?  Eine Gastherme sollte getauscht werden sobald sie defekt beziehungsweise unzuverlässig wird. Auch der Austausch eines veralteten Geräts kann sich lohnen. Neue Modelle und Technologien wie beispielsweise Brennwertthermen helfen bis zu 15 % an Energie zu sparen. Bei Mietwohnungen: Wer zahlt für den Tausch der Therme? Ist die Therme mit der Wohnung mitvermietet und defekt, muss der Vermieter für den Austausch aufkommen. Im Gegensatz zur Thermenwartung, die im Verantwortungsbereich des Mieters liegt. Was ist beim Thermentausch zu beachten? Die neue Therme muss zu Ihrem Kamin passen. Das [...]

Wissenswertes zum Thermen-Tausch 2019-02-02T18:40:19+00:00

So vermeiden Sie Schimmelbildung

Probleme in Innenräumen entstehen häufig durch falsches Lüften Alle Jahre wieder: Wenn es draußen kalt ist und drinnen geheizt wird, kommt in mancher Wohnung der Schimmel. Häufig tritt er in schlecht gedämmten Gebäuden auf. Dort trifft aufgeheizte Luft auf kalte Gemäuer. Als Folge entsteht Kondensat – zum Beispiel hinter einem Schrank, der zu nahe an der Wand steht. Der perfekte Nährboden für Schimmel. Ob es schimmelt oder nicht, hängt auch vom Verhalten der Bewohner ab, betonen auch Sachverständige, die dann meistens zur Hilfe gerufen werden. So lüftet man richtig [...]

So vermeiden Sie Schimmelbildung 2019-01-19T14:28:39+00:00

Die Ausschlussklage im WEG

In Mietwohnungen hat der einzelne Mieter seinen Vermieter als Ansprechpartner, wenn es um seine Recht, den Mietgegenstand ungestört nutzen zu können, geht. Aber wie verhält es sich, wenn es sich um eine Eigentumswohnung handelt und der Hausfrieden vermeintlich von einem Miteigentümer gestört wird? Wohnungseigentum als Voraussetzungen Will die Eigentümergemeinschaft einen Miteigentümer „loswerden“ – etwa, weil er die anderen schikaniert oder seinen Pflichten nicht nachkommt – kann sie eine Ausschlussklage aus der Eigentümergemeinschaft anstrengen. Allerdings ist diese im Wohneigentumsgesetz (WEG) nur als letztes Mittel vorgesehen. Außerdem kann sie nur eingereicht [...]

Die Ausschlussklage im WEG 2018-12-23T01:08:56+00:00

Die Eigentümerversammlung – Was Wohnungseigentümer wissen müssen

Innerhalb der Wohnung ist man als Eigentümer sein (fast immer) sein eigener Herr – Als Teil einer WEG (Wohnungseigentümergemeinschaft) haben alle Miteigentümer ein Mitspracherecht, was die Liegenschaft im Gesamten angeht. Diese Belange werden in der Eigentümerversammlung besprochen und beschlossen. Wann findet sie statt? Laut Wohneigentumsgesetz ist der Hausverwalter verpflichtet, alle zwei Jahre eine Eigentümerversammlung einzuberufen – auch wenn es keine konkreten Besprechungsthemen gibt. Gewöhnlich sind die Termine außerhalb der Ferienzeit, im Frühjahr oder Herbst, damit möglichst viele Miteigentümer daran teilnehmen können. Spätestens zwei Wochen vorher muss der Termin schriftlich [...]

Die Eigentümerversammlung – Was Wohnungseigentümer wissen müssen 2018-12-22T23:47:39+00:00

Die Immobilie in der Urlaubszeit

So bereiten Sie Ihre Immobilie vor, wenn Sie vorübergehend abwesend sind. 1. Urlaubszeit ist Einbruchszeit. Sie können die Gefahr minimieren und Anwesenheit vortäuschen: Licht und Rollläden per Zeitschaltuhr steuern. Fenster nicht gekippt lassen, Rollläden sollten nicht dauerhaft heruntergelassen sein. Wertgegenstände für die Dauer der Abwesenheit in einem Banktresor deponieren. 2. Volle Briefkästen vermeiden: Post einlagern oder Nachbarn bitten, das zu erledigen. Im Gegenzug den selben Dienst für dessen Abwesenheit anbieten. 3. Zeitungs-Abo aussetzen oder Zeitung nachsenden lassen 4. Elektronische Geräte vom Netz nehmen, es kann während Ihrer Abwesenheit sehr [...]

Die Immobilie in der Urlaubszeit 2018-12-19T16:32:44+00:00