Kreditfinanzierung

Basics zur Kreditfinanzierung für Ihr Eigenheim

Immobilienkredite vergleichen leicht gemacht?

In Österreich gibt es nun über 600 Kreditinstitute, jedes davon miteinander zu vergleichen ist gar nicht möglich. Regional betrachtet werden Sie also nur dann einen möglichst vollständigen Überblick erhalten, wenn Sie mindestens 5 Angebote für einen Immobilienkredit miteinander vergleichen. Und hier wird die Sache für Sie meist sehr schwierig, zeitlich aufwendig und nervig, denn so leicht wie der Vergleich von Mobilfunkanbietern ist es leider nicht.

Ein guter Kreditrechner ist nur der erste Schritt für Ihren Immobilienkredit. Warum? Trotz vorheriger Eigenberechnung im Internet, müssen Sie bei jeder Bank ein umfassendes Beratungsgespräch führen. Das kostet enorm viel Zeit und zudem werden Sie bei allen Bankgesprächen Ihre Finanzen vollständig offenlegen müssen. Außerdem werden viele Unterschriften bereits vor Kreditvertragsabschluss verlangt.

Vergleich Immobilienkredit: Beste Konditionen erhalten

In der Regel vergleicht der Kunde nur Standardangebote, die er bei jedem Kreditrechner im Internet findet. Aber so kommt er oft nicht zu jenen Möglichkeiten, die ihm realistisch auch zustehen. Bei einer Nachverhandlung argumentieren Banken – vor allem die Hausbanken, mit denen der Kunde schon lange in Verbindung steht – oft sehr geschickt. Diese sind dann bereit, an den einmaligen Gebühren zu schrauben oder auch Kontogebühren zu reduzieren. Wo es aber um die wirklichen Erträge der Banken geht, sind sie eher knausrig.

Jene Banken zu finden, die eine offensive Geldpolitik pflegen bzw. weniger streng prüfen, ist für die meisten Kunden nicht einfach. Erschwerte Bedingungen können sein:

* Erhöhung des Eigenkapitals

* Maximierung der Laufzeit (schnellere Schuldentilgung und dadurch höhere Kreditrate)

* reine Fixzinsfinanzierung, obwohl der Kunde einen variablen Kredit oder ein Splitting möchte

* zusätzlicher Kreditnehmer

* zusätzliche Besicherung

Was ist bei einem Immobilienkredit wirklich wichtig?

Die monatliche Ratenhöhe

In Bezug auf die richtige Ratenhöhe für Ihren Immobilienkredit sollten Sie sich im Vorfeld genau überlegen, welche Wohlfühlrate Sie gerne hätten und wo Ihre maximale Obergrenze liegt. Denn genau über diese beiden Parameter und mit einem Kreditrechner können Sie sich auf die richtige Suche nach dem perfekten Kredit bei der richtigen Bank machen. Um diese beiden Beträge exakt zu bestimmen, sollten Sie mit Ihrer Familie eine ehrlich und sorgfältig erstellte Haushaltsrechnung machen

Die ehrliche Haushaltsrechnung für Ihren Immobilienkredit

Die Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben nennt man in der Bankensprache das zumutbare oder frei verfügbare Einkommen. Das muss so hoch sein, dass Sie sich die neue

Kreditrate leicht leisten können. Es sollte sogar noch eine Sicherheitsreserve von mind. 20% verfügbar sein, da bei steigenden Zinsen auch die Ratenbelastung steigt.

Eine äußerst sorgfältig vorbereitete Haushaltsrechnung zeigt der finanzierenden Bank, dass Sie gut mit Ihrem Geld umzugehen wissen. Ihre Bonität kann so besser dargestellt werden. Darauf zielt seit 2 Jahren auch das Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz ab. Die Chancen auf eine Kreditgewährung steigen, denn eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete.

Oft tun sich Kunden jedoch sehr schwer, sich selbst fair und doch positiv darzustellen. Deshalb ist es immer ratsam, einen neutralen Berater Ihres Vertrauens hinzuzuziehen. Dieser weiß in der Regel ganz genau, wie Banken denken und auf was die Banken besonderen Wert legen. Dazu kommt noch, dass bei der gleichen Bonität 5 Banken gänzlich unterschiedliche Ergebnisse bringen können.

Tipp1: der neutrale Berater nennt sich auch „Kreditmakler“ Er wird in Ihrem Namen für Sie die besten Konditionen verhandeln. Er wird für seine Bemühungen nur bezahlt, wenn auch Sie zufrieden sind. Bedenken Sie, dass bei einer Laufzeit von 20 Jahren schon 0,25% p.A, die Sie irgendwo mehr oder weniger an Zinsen bezahlen einige Tausend Euro an Mehrbelastung bedeuten.

Tipp2: Sie verstehen sie Bedeutung einiger Fremdwörter in diesem Artikel nicht? Beachten Sie unser Finanzierungslexikon unter dem Menüpunkt Service/Finanzierung ABC

2018-12-19T16:50:21+00:00